Achtung! Zwingerhusten breitet sich im Stadtgebiet Hamburg aus

Samy_krankIm Hamburg Stadtgebiet breitet sich gerade eine Form des Zwingerhustens aus. Auch gegen Zwingerhusten geimpfte Tiere können davon betroffen sein!
Der Husten äußert sich durch Hustenattacken und z.T. Erbrechen von Schaum und Schleim. Die Hunde sind meist schlapp und können auch Fieber haben.
Der Zwingerhusten ist für andere Hunde ansteckend!!

Passt also bitte auf Eure Vierbeier gut auf! Falls ihr Symptome feststellt, bitte zum Tierarzt gehen denn Zwingerhusten beim Hund kann sehr schwer verlaufen.

Vermeidet in der akuten Zeit Hundekontakte und lasst die Hunde nicht aus Pfützen oder „öffentlichen“ Trinknäpfen z.B. in Tierarztpraxen oder in Hundefreiläufen trinken, damit sich die Erkrankung nicht weiter ausbreiten kann.

Wir wünschen allen betroffenen Fellnasen gute Besserung!!